23. Juli 2017 | 14:35 Uhr

Hai-Alarm Mallorca © Twitter/@TimProttey-Jones

Badeverbot

Mallorca: Hai verletzt Tourist

Wieder Hai-Alarm vor der beliebten Urlaubsinsel im Mittelmeer.

Schock für einen Touristen am Samstag nachmittag auf Mallorca: Der Mann wurde am Strand von Estanys in Colònia de Sant Jordi von einem Blauhai gestreift und am Arm verletzt.

Der Hai habe den Mann nicht angegriffen, beruft sich die Zeitung "Diario de Mallorca" auf Augenzeugen. Die Verletzung am Unterarm sei durch den Kontakt mit der rauen Haut des Hais verursacht worden.

Ein Rettungsschwimmer trieb den Hai mit einem Jetski ins offene Meer hinaus. Es herrschte einige Stunden lang Badeverbot.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mallorca-Hai mit Morphium getötet

Ferien-Schock: Hai-Alarm auf Mallorca

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen