26. Juli 2017 | 11:51 Uhr

Aragog © Facebook
Aragog © Facebook

Horror

Ist das die größte Spinne der Welt?

Das Ungetüm kletterte plötzlich über das Fenster einer Familie.

Ein Pärchen aus Mount Coolum in Queensland (Australien) erlebte beim Kochen den Schock seines Lebens: Plötzlich kletterte eine gigantische Spinne am Fenster vorbei. Lauren Ansell postete ein Foto von der Monster-Spinne, der sie den Spitznamen "Aragog" gab.

Die Spinne habe harmlos gewirkt, nahm allerdings von dem geschockten Pärchen hinter dem Fenster auch keine Notiz.

"Mein Freund war gerade am Kochen, als sie auftauchte. Wir wollten sie nicht töten, aber sie ließ sich auch nicht wegbringen", berichtet Lauren der Daily Mail Australia. Als sie Fotos von der Spinne auf Facebook postete, glaubte zunächst niemand, dass sie echt waren.

"Aragog" dürfte inzwischen eine neue Heimat gefunden haben, denn seit damals haben sie das Tier nicht mehr gesehen.