27. Oktober 2014 | 13:33 Uhr

vulkan.jpg © youtube.com/DJI

Wochenlanges Inferno

Größter Vulkanausbruch seit 200 Jahren


Seit über zwei Monaten spuckt der Vulkan Bardabunga auf Island Lava - ein Ende ist nicht abzusehen.

Wochenlang könnte der Riesenvulkan noch aktiv bleiben, sagen Forscher. Auch wenn es ruhig wurde rund um die Berichterstattung zu Bardabunga, der Feuerberg ist nicht weniger gefährlich als in den letzten beiden Monaten. Alleine das Lavafeld misst mittlerweile 63 Quadratkilometer - das ist so groß wie die Wiener Bezirke Floridsdorf und Simmering zusammen. Damit gilt der Ausbruch als der stärkste des Landes seit 200 Jahren.

Video: So gigantisch ist der Vulkan

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

 

Nach wie vor ist das Gebiet rund um den Feuerberg großräumig abgesperrt. Der Produzent des Videos musste für seine Dreharbeiten eine Genehmigung einholen. Einige der Aufnahmen entstanden aus der Luft, von Bord einer kleinen Cessna aus.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen