08. März 2017 | 09:26 Uhr

Monsterwelle trifft Fähre © Instagram/Haig Gilchrist

Irres Foto:

Hier trifft eine Monster-Welle eine Fähre

Dieses Bild treibt den meisten Schweißperlen ins Gesicht.

Es ist für jeden Menschen auf einem Boot oder Schiff der blanke Horror. In Sydney hatten orkanartige Böen das Meer derartig aufgepeitscht, sodass die See zu einem äußerst ungemütlichen Fleckchen wurde. Selbst alteingesessene Seefahrern wäre unter diesen Bedingungen übel geworden. Aber Hail Gilchrist hatte offenbar die Ruhe weg. Der Deckarbeiter hatte gerade Dienst auf einer Touristenfähre, als es wirklich ungemütlich wurde. Doch anstatt sich in Sicherheit zu bringen und unter Deck zu verschwinden, blieb er stehen und machte wahrscheinlich das Foto seines Lebens.

Auf Instagram teilte er seinen unglaublichen Schnappschuss, der jenen Moment festhält, als eine Monsterwelle gerade die Fähre erwischt. Es sieht aus als würde sich eine blau-türkise Mauer neben dem Boot aufbauen, dabei ist es die gewaltige Kraft der Wassermassen, die in der nächsten Sekunde auf die Fassade der Fähre treffen werden.

Tausende Likes und Kommentare beweisen, dass dieses Foto nur wenige kalt lässt. Sein Account zeigt übrigens einen Ausschnitt aus seinem Leben auf der See.

 

 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen