17. Juli 2017 | 11:56 Uhr

Horror-Landung © Youtube

Urlaubs-Flieger

Horror-Landung: Passagiere in Todes-Angst

Billig-Flieger Ryanair erklärt, so eine Landung sei "ganz normal".

Ein Ryanair-Flug, der von Fuerteventura nach Leeds unterwegs war, legte eine wahre Horror-Landung hin. Craig, ein Passagier des Flugs, wollte die Landung filmen, wurde dabei aber fast aus dem Sitz geschleudert. Auf Youtube schrieb er dazu: "Es war fürchterlich. Der Pilot kämpfte darum, die Kontrolle über das Flugzeug zu behalten. Ich bin mir nicht sicher, ob er zu steil runterkam und zu schnell, weil er das Flugzeug geradezu in den Asphalt zwang."

Ein Pressesprecher von Ryanair kann die Aussagen des Passagiers nicht nachvollziehen. Gegenüber "DailyMail" erklärte er: "Das Flugzeug war beim Landeanflug auf den Leeds-Bradford-Airport starkem Seitenwind ausgesetzt und landete ganz normal und sicher."

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen