06. Juni 2016 | 06:26 Uhr

sv8.jpg © Getty Images

Frankreich

Das kostet ein Kurztrip zur EURO

Am günstigsten ist der Flug Wien-Nizza (158 Euro).

Österreichische Fußballfans, die bei der Europameisterschaft in Frankreich vor Ort mitfiebern wollen, müssen dafür tief in die Tasche greifen: Die Kosten für einen Hin- und Rückflug belaufen sich im Durchschnitt auf 272 Euro, wie die Reisesuchmaschine Checkfelix feststellte.

Damit zahlen in Europa nur die Anhänger aus Island (404 Euro), Russland (340 Euro), der Türkei (290 Euro) und der Ukraine (283 Euro) mehr als die heimischen. Am günstigsten kommen die Italiener mit durchschnittlich 140 Euro per Flieger nach Frankreich. Flüge aus Italien nach Paris kosten der Erhebung zufolge im Schnitt nur 88 Euro. Auch die Belgier zahlen mit durchschnittlich 153 Euro relativ wenig für ihre Anreise per Flugzeug nach Frankreich. Über günstige Flugpreise freuen können sich auch die Fans aus Portugal (155 Euro), Spanien (158 Euro) und Tschechien (188 Euro).

Matchbesuch
Für das erste Spiel der heimischen Nationalelf am 14. Juni in Bordeaux gegen Ungarn müssen die österreichischen Fans für die Flugreise von Wien aus im Schnitt 371 Euro budgetieren. Wesentlich billigere Flüge (ab 219 Euro) gibt es für das Spiel gegen Portugal in Paris am 18. Juni. Ähnlich viel kostet die Anreise zum Gruppenspiel der Österreicher gegen Island im Stade de France in Saint-Denis bei Paris (216 Euro). Für Österreicher am günstigsten kommt die Flugverbindung Wien-Nizza mit durchschnittlich nur 158 Euro.

Kosten für Übernachtung
Die Übernachtungskosten in 3- und 4-Sterne-Hotels schlagen in Saint-Etienne mit im Schnitt 271 Euro am stärksten durch. In Paris sind während der EM durchschnittlich 214 Euro pro Hotelnacht zu bezahlen. Marseille schlägt mit 212 Euro zu Buche, Nizza mit 210 Euro. Am wenigsten kostet das Nächtigen im Pariser Vorort Saint-Denis und in Toulouse mit 129 bzw. 147 Euro.

Die erhobenen Zahlen und Daten basieren laut Checkfelix auf einer Flugpreis- und Hotelpreis-Analyse, die im April 2016 durchgeführt wurde. Es wurden die durchschnittlichen Flugpreise aus den jeweiligen EM-Teilnahmeländern nach Frankreich im Zeitraum der Europameisterschaft - 10. Juni bis 10. Juli 2016 - erhoben.

 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen