09. Dezember 2015 | 12:11 Uhr

mars.jpg

Aufregung

Alien-Basis auf dem Mars entdeckt

Ufo-Fans sind wieder einmal in helle Aufregung versetzt worden.

Ein Video, das derzeit im Internet kursiert, zeigt rätselhafte Würfel auf dem Mars, die halb im Sand vergraben sind. Und das nach einigen Hinweisen, die für Alien-Fans als Beweise für extraterrestrisches Leben genügen.

Darunter ist eine geheimnisvolle Kuppel, die man im Hintergrund eines von der Weltraumorganisation NASA veröffentlichten Fotos entdeckt hat. Oder ein Gesicht, das in die Seite einer Pyramide gemacht worden sein soll. Für Scott Waring, der eine Website mit Ufo-Sichtung betreibt, steht fest: die neu entdeckten Formen gehören zu einer Art geheimer Untergrundstruktur: "Wenn man genau hinsieht, erkennt man einen Eingang für Ufos unter die Oberfläche des Mars."

"Hier sollte die Menschheit sich auf dem Mars ansiedeln, denn dieser Ort wurde bereits von Alien bevölkert", führt der Englischlehrer weiter aus.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen