Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 19:00 Uhr)
18. November 2019 11:59
Mure lässt Zug entgleisen
© Facebook

Drama in Südtirol

Mure lässt Zug entgleisen

Drei Zugbegleiter und ein Passagier unverletzt.

Mühlbach. Im Südtiroler Pustertal ist Montagfrüh zwischen Kiens und Mühlbach ein Zug wegen einer Mure entgleist. Im Zug befanden sich drei Zugbegleiter und ein Passagier. Sie wurden laut Medienberichten evakuiert und blieben unverletzt. Die Bahnlinie ins Pustertal wurde vorerst gesperrt.

Eine Mure war laut dem Onlineportal stol.it bei der Einfahrt Mühlbach Ost auf die Gleise abgegangen. Der Zug, der in Richtung Franzensfeste unterwegs war, wurde ausgebremst und entgleiste.

Der am Sonntag durch eine Lawine abgeschnittene Ort Martell im Vinschgau war indes laut der Deutschen Presse-Agentur (dpa) am Montag wieder erreichbar. 40 bis 50 höher gelegene Häuser mit 200 bis 250 Bewohnern seien aber weiterhin eingeschlossen. In Barbian war Montagfrüh ein Bauernhof von einer Mure getroffen worden. Verletzte dürfte es auch hier keine geben.

Am Sonntagabend waren noch 2.400 Haushalte in Südtirol ohne Strom. Auch einige Mobilfunknetze waren ausgefallen.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Höhendifferenz zweier Punkte, bei der der Luftdruck um 1 hPa abnimmt. In Nähe des Meeresspiegels gilt im Mittel 1 hPa == 8m als Höhendifferenz. Mit zunehmender Höhe wächst die barometrische Höhenstufe: in 5000m entspricht die Höhenänderung um 1 hPa etwa 14 m.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum