22. Juli 2020 | 15:01 Uhr

wien gewitter © viyana manset haber

Unwetter-Warnung

Alarm für Wien: Jetzt kommen schwere Gewitter

Die Gewitter-Welle nimmt noch kein Ende: Am Mittwochabend kommen heftige Unwetter auf Wien zu.

Eine Störungszone liegt quer über Österreich. Mit dieser ziehen schon früh dichte Wolken und erste Regenschauer durch. Tagsüber kommt dann zwar zeitweise auch die Sonne hervor, die Schauertätigkeit nimmt in den meisten Landesteilen deutlich zu und besonders im Süden und Südosten sind teils heftige Gewitter wahrscheinlich.

Während es im Nordosten untertags noch sonnig bleibt, gibt es nun ab Mittwochnachmittag auch für Wien eine Unwetterwarnung - über die Hauptstadt können am Abend heftige Sturmböen und Gewitter ziehen. Sogar Hagel wird erwartet.

Am Donnerstag lässt die Gewittergefahr dann nach, nur am Alpenrand und an der Alpensüdseite kann es örtlich noch heftig regnen. Am Freitag wird es wieder ungemütlicher - die Gewitter und Unwetter mehren sich wieder im ganzen Land.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen