10. April 2021 | 09:13 Uhr

erdbeben registriert.jpg © gettyimages

Auch in Klagenfurt spürbar

Erdbeben der Stärke 3,4 in Südkärnten registriert

Die Erschütterungen am Samstagvormittag waren auch in Klagenfurt deutlich zu spüren.

Im Raum Ferlach im Bezirk Klagenfurt-Land hat sich Samstagfrüh um 07.55 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3,4 ereignet. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurde die Erschütterung in Klagenfurt - rund 14 Kilometer nördlich - deutlich wahrgenommen.

Österreich-Karte © ZAMG

Bei Schäden an Gebäuden besteht die Möglichkeit, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage http://www.zamg.ac.at/bebenmeldung des Erdbebendienstes der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auszufüllen. 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen