21. Juli 2017 | 06:52 Uhr

Unwetter Tirol © APA/ZOOM.TIROL
Unwetter Mittersill © APA/FREIWILLIGE FEUERWEHR MITTERSILL

Muren, Brände & Konzertabsagen

Blitze, Sturm & Regen: Unwetterchaos in Österreich

Wetterwarnung in Wien, Konzertabsage in Oberösterreich – Überflutungen in Kärnten.

Nach schweren Schäden am Mittwoch in Tirol, Oberösterreich und Kärnten wüteten auch am Donnerstag Unwetter in ganz Österreich. Im Kleinwalsertal ging eine Mure ab, in Dornbirn brannte ein Stadel ab. In Mittersill im Salzburger Pinzgau musste die Feuerwehr wegen Blitzeinschlägen und Sturmböen ausrücken. Ein durch den Sturm entwurzelter Baum blockierte die Gleise der Pinzgauer Lokalbahn. Eine Trafostation wurde im Ortsteil Bruck durch einen Blitz in Brand gesetzt.

Pinzgauer Lokalbahn Baum © APA/FREIWILLIGE FEUERWEHR MITTERSILL

Absage: Am Abend musste dann das Konzert der Sportfreunde Stiller auf der Burg Clam (OÖ) abgesagt werden. Der Veranstalter postete auf Facebook: „Die Behörde und der Veranstalter haben entschieden, dass die Sicherheit der Besucher nicht gewährleistet werden kann.“

Abbruch: Gegen 22 Uhr erreichte der Sturm Wien: Wegen angekündigter Böen wurde das Filmfestival am Wiener Rathausplatz unterbrochen. Der ORF warnte, man solle seine Autos unterstellen und besser zu Hause bleiben.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen