07. Februar 2018 | 11:08 Uhr

hakenkreuz.jpg © Screenshot Webcam Rathausturm in Graz

Skandal

Am Grazer Hauptplatz: Hakenkreuz im Schnee

Die Webcam des Grazer Rathaus-Turmes hat einen Skandal aufgedeckt.

Es schneit in weiten Teilen Österreichs heftig. Besonders betroffen ist Graz. Das hat eine noch unbekannte Person ausgenutzt und ein Hakenkreuz auf den Grazer Rathaus-Platz gemalt. Das etwa zwei mal zwei Meter große Nazi-Symbol wurde von der Webcam des Grazer Rathauses gefilmt. Das berichtet die Kleine Zeitung.

Da das Hakenkreuz "ziemlich sicher unter das Verbotsgesetz fällt", wird vonseiten der Polizei ermittelt, so die Kleine Zeitung weiter. Inzwischen wurde das Hakenkreuz aber wieder zerstört.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen