20. Juli 2017 | 12:03 Uhr

Hitze © TZ ÖSTERREICH

Knacken wir die 36 Grad?

Wird heute heißester Tag des Jahres?

Wiens Fiaker-Pferde könnten heute erstmals hitzefrei bekommen

Es wird heute wieder heiß  - sehr heiß! So heiß, dass sogar Wiens Fiaker-Pferde heute erstmals hitzefrei bekommen könnten. Ab einer Temperatur von 35 Grad dürfen die Tiere nicht mehr im Einsatz sein.

Generell erreicht die Hitzewelle heute ihren Höhepunkt. In manchen Orten Österreichs können die Temperaturen auf 36 Grad klettern. Doch auch Gewitter sind nicht ganz auszuschließen.

Heiß, aber gewittrig
In der Westhälfte Österreichs starten die ersten Regenschauer und auch Gewitter recht zeitig, meist noch vor Mittag, auch in der zweiten Tageshälfte bleibt das Wetter hier anfällig für Überentwicklungen. Weiter im Osten und Südosten ist die Gewitterneigung tagsüber deutlich geringer und abseits der Berge bleibt es oft sonnig. Hier wird es auch am heißesten. Erst in der Nacht verlagert sich die Schauerzone mit eingelagerten Gewitterzellen dann bis in den Osten. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost bis West. Frühtemperaturen 14 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen 26 bis 36 Grad.

Fiaker heute hitzefrei?
Für die Fiaker ist die ZAMG-Station Innere Stadt relevant. Sobald an der Wetterstation am Stephansplatz 35 Grad erreicht werden, bekommen die Pferde hitzefrei. Diese Marke wurde dort laut ZAMG heuer noch nicht erreicht. Wiens Amtstierärzte würden allerdings an heißen Tagen Kontrollen bei den Pferden durchführen, hatte die SPÖ zuletzt in einer Aussendung versichert.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen