26. April 2014 | 08:20 Uhr

samstag.jpg © Getty Images

Sonne und Regen

Sonne und Regen

Sehr wechselhaft wird das Wetter am Samstag, überall kann es regnen, es kommt aber auch die Sonne hervor.

Auch wenn am Vormittag da und dort noch die Sonne zum Vorschein kommt, insgesamt wird der Samstag eher verregnet. Lokal kommen erneut Gewitter hinzu. Im Burgenland und in Vorarlberg regnet es meist von der Früh weg. Im Rest des Landes werden die Regenschauer ab Mittag stärker, auch kräftige Schauer sind dabei. In Wien ist es eher umgekehrt, je später der Samstag, desto besser wird das Wetter. Die Tageshöchstwerte erreichen 16 bis 22 Grad.

regensamstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte um zu sehen, ob es auch bei Ihnen regnet)

 

So wird das Wetter in Ihrem Bundesland:

Wien:
Der Tag beginnt mit starker Bewölkung und ein paar Regenschauern. Besonders am Nachmittag sind aber auch ein paar sonnige Phasen dabei. Es weht schwacher bis mäßiger Südostwind. Frühtemperatur um 13 Grad, Tageshöchsttemperatur um 20 Grad.

Niederösterreich:
Es überwiegen insgesamt die Wolken und es kommt zu einigen Regenschauern, der Schwerpunkt der Schaueraktivität verlagert sich nach Westen ins Mostviertel, in den Wienerwald und ins Bergland. Sonnige Phasen gibt es nur zwischendurch. Vereinzelt sind auch Gewitter möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost. Frühtemperaturen 10 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 20 Grad.

Burgenland:
Zeitweise scheint die Sonne, vor allem am Nachmittag, es kommt aber auch zu einzelnen Regenschauern. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Ost. Frühtemperaturen 11 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 21 Grad.

Oberösterreich:
Am Vormittag scheint in den westlichen Landesteilen meist die Sonne, im Osten machen sich Wolken bemerkbar. Am Nachmittag bilden sich wieder Quellwolken, aus denen sich vor allem über den Bergen und Hügeln ein paar Regenschauer entladen können. Vereinzelt sind Blitz und Donner dabei. Über dem Alpenvorland weht zum Teil mäßig starker Ostwind. Die Temperaturen erreichen am Nachmittag 14 bis 22 Grad.

Salzburg:
Am Samstag ziehen am Vormittag zahlreiche Wolken durch, aus denen es zeitweise regnet. Am Nachmittag lockern die Wolken mehr auf, ein paar Regenschauer ziehen weiter durch. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 4 und 10 Grad, die Höchstwerte zwischen 15 und 20 Grad.

Steiermark:
Am Samstag sind einige Regenschauer, teils auch Gewitter einzuplanen. In der Osthälfte des Landes ist es bereits am Vormittag regnerisch, die Sonne zeigt sich nur selten. Am Nachmittag sind im ganzen Land Schauer möglich. Im Westen der Obersteiermark wieder sonniger und kaum Schauer. Frühwerte 6 bis 12 Grad, Höchsttemperaturen 15 bis 20 Grad.

Kärnten:
Während der Tag in Oberkärnten noch freundlich und trocken beginnt, ist es im Osten schon bewölkt und es gehen ein paar Regenschauer nieder. Der Nachmittag verläuft dann allgemein unbeständig mit einem Mix aus Wolken, Regenschauern sowie kurzen Auflockerungen zwischendurch. Am ehesten trocken bleibt es ganz im Westen. Frühtemperaturen zwischen 4 Grad im Westen und 10 Grad im Osten, Tageshöchstwerte 15 bis 20 Grad.

Tirol:
Am Samstag ist es von der Früh weg wechselnd bewölkt, aber insgesamt recht freundlich. Zeitweise sind die Wolken dichter, dann scheint wieder einige Zeit die Sonne. Vor allem in den Bergen ist auch mit dem einen der anderen gewittrigen Regenschauer zu rechnen, in der ersten Tageshälfte vor allem nördlich des Inns, am Nachmittag auch weiter südlich. Die meisten Sonnenstunden gibt es wohl in Südtirol und im südlichen Osttirol. Es wird nicht mehr ganz so warm. Tiefstwerte: 6 bis 10 Grad. Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Vorarlberg:
Heute ist es zuerst sehr sonnig mit anfangs nur einigen hohen Schleierwolken. Am Nachmittag ist es zeitweise sonnig und es wird warm, am meisten Sonne dürfte sich Richtung Bodensee und Vorderwald ausgehen. Die Wolken über den Gipfeln werden allmählich mehr. Und vor allem im Bergland entstehen einige größere Quellungen. Einzelne Regenschauer sind hier dann möglich. Meist bleibt es aber bis zum Abend trocken. Höchstwerte: 18 bis 24 Grad.