02. April 2020 | 09:50 Uhr

Frühling © Getty Images (Symbolbild)

Einen Meter Abstand halten

Vor Ostern: Traumwetter mit 20 Grad – aber keine Ausflüge!

Am Wochenende klettern die Temperaturen auf bis zu 20 Grad. Viele Menschen wollen raus an die frische Luft. Dabei sollte man die verordneten Maßnahmen gegen das Coronavirus beachten.

Österreich erwartet ein Traumwetter am Wochenende in der Vor-Osterwoche. Viele Menschen wollen die Chance ergreifen und der Isolation entfliehen. Für dringend notwendige Besorgungen, sei es der Einkauf im Supermarkt, ein Arztbesuch oder auch für einen Einkauf von Medikamenten darf die Wohnung verlassen werden. Außerdem ist auch ein Spaziergang gestattet, sofern dieser alleine oder mit Personen stattfindet, die in einem Haushalt leben. Die Gassirunde mit dem Hund in der Nähe der eigenen Wohnung ist nach wie vor kein Problem für die Behörden. 

Sport im Freien

Auch in Zeiten von Corona bleibt Joggen, eine Radtour, aber auch etwa eine Autofahrt in einen Wald, um dort spazieren zu gehen, erlaubt. Die wichtigste Regel beim Sport im Freien: Es muss ein Meter Abstand zu Fremden eingehalten werden. Die Polizei greift wegen der Corona-Verstöße durch: Strafen bis 3.600 Euro drohen.

Das Wetter heute

Den ganzen Tag über scheint die Sonne ungestört von einem weitgehend wolkenlosen Himmel. Nur im Bergland kann es am Nachmittag ein paar Schönwetterwolken geben. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Tageshöchsttemperaturen 8 bis 17 Grad.

Freitag mit Traumwetter

Die meisten Sonnenstunden gibt es voraussichtlich in Osttirol und Kärnten. Es erwarten uns Frühtemperaturen von minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 15 Grad. Den ganzen Tag über scheint die Sonne ungestört von einem weitgehend wolkenlosen Himmel. Nur im Bergland kann es am Nachmittag ein paar Schönwetterwolken geben. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Tageshöchsttemperaturen 8 bis 17 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen