23. Dezember 2023 | 16:52 Uhr

Sessellift: Bäume stürzen ein © Landesfeuerwehrverband Südtirol / Facebook

Bäume stürzten um

Mehrere Verletzte bei Sessellift-Drama in Südtirol

Heftige Sturmböen sorgten in der Nacht auf Samstag für unzählige Feuerwehreinsätze. In Südtirol kam es dann am frühen Nachmittag zu einem tragischen Sessellift-Unfall. 

Kurz vor Weihnachten spielt das Wetter noch einmal verrückt: Schnee in Wien, Sonne in Graz und heftige Sturmböen. Letztere beschäftigten vielerorts auch die heimischen Einsatzkräfte. Aber auch im angrenzenden Südtirol wehte ein kräftiger Wind. Im Skigebiet Ratsching kam es auch zu einem schweren Sessellift-Unfall. 

Wie die Landesfeuerwehr Südtirol via Facebook mitteilte, stürzten gegen 14.20 Uhr Bäume auf den Sessellift Blosegg. Insgesamt wurden sieben Personen verletzt. "Die Einsatzkräfte führen derzeit die Evakuierung der restlichen Personen von der Aufstiegsanlage durch, der starke Wind erschwert die Rettungsarbeiten - im Einsatz mit Bergrettungsdiensten Sterzing, Ridnaun-Ratschings, FF Ratschings, Weißes Kreuz, Flugrettung und Behörden", so die Feuerwehr.