23. August 2020 | 09:21 Uhr

unwetter.jpg

Schwere Schäden

Unwetter: Zentimetergroße Hagelkörner in Niederösterreich

Star betroffen war vor allem die Wachau und der Großraum St.Pölten. Zentimetergroße Hagelkörner sorgten für zahlreiche Sachschäden.

unwetter überflutung niederösterreich © APA

Besonders stark ging das Unwetter am Samstagabend über Niederösterreich nieder. In der Wachau, in Melk und im Großraum St.Pölten waren die Feuerwehren im Dauereinsatz. Einzelne Häuser standen bis zu eineinhalb Meter unter Wasser, mehrere Firmengebäude wurden überflutet, eine ältere Dame musste aus ihrem  Haus gerettet werden.

hagel.jpg © Viyana Manset Haber

Im Großraum St.Pölten gingen zentimetergroße Hagelkörner nieder und zerstörten Autodächer und Fenster.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen