01. Mai 2018 | 23:43 Uhr

Gewitter © Getty Images

Wo es heute kracht

Unwetter-Warnung für Teile Österreichs

Neben Regen und Gewittern setzen uns aber auch Pollen zu und färben das Land gelb.

Wetter heute. In Osttirol und Oberkärnten sowie in den Südstaulagen Tirols überwiegen die Wolken und es regnet etwas. Sonst ist es zunächst oft aufgelockert, teils auch nur mäßig bewölkt mit Sonnenschein. In Nordtirol kann es föhnig sein. Am Nachmittag bilden sich dann einige Quellwolken, bzw. von Ungarn ziehen Gewitter heran und bringen besonders im Osten und Südosten ein paar Regenschauer und Gewitter. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten und auf den Bergen teils lebhaft aus Südost. Frühtemperaturen 7 bis 16 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 27 Grad. Am wärmsten wird es wieder im Osten, am kühlsten in Osttirol.

Gewitter und starke Regenschauer

Mit dem Mai ist auch das sommerliche Aprilwetter vorüber. Ein Italientief sorgt in den nächsten Tagen für starke Gewitter. Im Osten und im Süden bilden sich heute kräftige Regenschauer und Gewitter. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 28 Grad.

Überflutungen. Auch am Donnerstag geht es gewittrig weiter, wobei es im Süden zu Überflutungen kommen kann. Die Höchstwerte liegen wieder zwischen 14 und 28 Grad. Freitag bleibt es im Süden weiter bewölkt und gewittrig. Im Osten hingegen wird die Sonne scheinen. Höchsttemperaturen zwischen 14 und 26 Grad.

Aktuelle Unwetterwarnungen
Unbenannt.JPG
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Karte.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen