25. Juni 2023 | 09:08 Uhr

Hitze © Jens Büttner/dpa

Ab nächster Woche

Über 30 Grad und Badewetter - dann kommt der Kaltfront-Umschwung

Zum Ende der Woche gibt es noch einmal strahlenden Sonnenschein und über 30 Grad - traumhaftes Wetter zum Baden. 

Mit über 30 Grad und traumhaftem Badewetter wird es am Sonntag in großen Teilen von Österreich zum Ende der Woche noch einmal richtig heiß. Ab Anfang nächster Woche zieht dann eine Kaltfront über das Land und kühlt vor allem die südlichen Regionen wieder auf moderatere Temperaturen. 

Die Prognose im Detail

Sonntag. Unter Hochdruckeinfluss ist es verbreitet sonnig. Um die Mittagszeit bilden sich im Nordosten und Osten mehr Quellwolken, überwiegend ohne Niederschlag. Der Wind kommt aus nördlichen Richtungen und weht am Alpenostrand mäßig. Frühtemperaturen 10 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 31 Grad. 

Sonntag-Wetter.PNG © wetter.at Sonntag

Montag. Vorerst sorgt Hochdruckeinfluss für verbreitet sonniges Wetter. Beginnend über dem Bergland bilden sich aber wieder mehr Quellwolken. Die Neigung zu kurzen Schauern oder Gewittern steigt dabei zuerst im Süden und Südosten an. Am Nachmittag sind isolierte Gewitter nirgends ausgeschlossen, deren Schadenspotential bleibt dennoch gering. Der meist schwache Wind kommt zunehmend aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen 11 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 27 bis 32 Grad. 

Montag-Wetter.PNG © wetter.at Montag

Dienstag. Nach Durchzug einer Kaltfront in der vergangenen Nacht halten sich an der Alpennordseite zunächst noch Restwolken mit lokalen Schauern, sonst scheint zeitweise die Sonne. Im Tagesverlauf wechseln dann generell Sonne und Wolken, wobei es in den meisten Regionen trocken bleibt. Nur im Süden und Südosten steigt am Nachmittag die Schauer- und Gewitterneigung. Der Wind weht mäßig, im Norden und Osten auch lebhaft aus West bis Nordwest, nur im Süden ist es windschwach. Frühtemperaturen je nach Wind 12 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 29 Grad, mit den höchsten Werten im Süden. 

Dienstag-Wetter.PNG © wetter.at Dienstag