01. Dezember 2016 | 06:30 Uhr

sturmwarnung.jpg © APA/dpa (Archiv)

Unwetter-Alarm

Sturm-Warnung für weite Teile Österreichs

In den nächsten Tagen sind Sturmspitzen von über 100 km/h zu erwarten.

Von den britischen Inseln bis nach Italien reichen die breiten Schultern von Hoch "Uwe". Am Donnerstag greift allerdings das Skandinavien-Tief "Theresa" ins Geschehen ein. Zwischen "Theresa" und "Uwe" entwickelt sich in einer Zone von der Nordsee bis zum Ostalpenraum von Donnerstag bis Freitag starker bis stürmischer Nordwestwind. In weiten Teilen Österreichs gilt eine Sturm-Warnung.

Sturm-Warnung für Österreich:
uww1.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

Die Sturmspitzen werden am Donnerstag im Osten bei teils über 100 km/h liegen, im Westen und Südwesten fallen sie mit rund 40 bis 70 km/h weniger stark aus.

Orkan-Böen möglich

Auch am Freitag wird es stürmisch. Vor allem am Alpenostrand und im Bereich der Tauern ist der Wind aus West bis Nordwest sehr stark, über den Gipfeln sind besonders in den Morgen- und Vormittagsstunden teilweise Orkanböen zu erwarten.

Sturm-Warnung für Freitag
uww3.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.