10. Juli 2023 | 18:55 Uhr

Unwetter © Facebook/alexandra.volkmer

Nach Mega-Hitze

Sturm, Hagel, Starkregen: Jetzt gilt Unwetter-Warnung

Nach der heutigen Mega-Hitze ziehen große Gewitterwolken durchs Land.

Vor allem in Kärnten, der Steiermark und in der Burgenland können die Gewitter kräftiger ausfallen. Auch schwerer Hagel und Überflutung sind möglich. 

unwetter.JPG © ZAMG

Skywarn Austria hat eine Wetterwarnung für das Burgenland an der ungarischen Grenze ausgesprochen und warnt vor Starkregen, Sturm und Hagel.

Unwetter © Facebook/silke.schwender.9

Prognose für morgen

Die Prognose für Mittwoch: Im Westen ziehen dichte Wolken mit gewittrigen Regenschauern bereits am Vormittag durch. Sonst sind lokale Schauer zunächst eher noch die Ausnahme und die erste Tageshälfte verläuft meist noch überwiegend sonnig.

Unwetter Mittwoch © Geosphere Austria

Von Westen her nimmt die Schauer- und Gewittertätigkeit am Nachmittag aber überall zu. Am ehesten trocken bleibt es im Südosten. Der Wind dreht auf West und frischt in Zusammenhang mit Gewittern lebhaft bis kräftig auf. Frühtemperaturen 16 bis 23 Grad, Tageshöchsttemperaturen schwüle 27 bis 35 Grad.