01. März 2017 | 07:14 Uhr

etb3.jpg © FF Gröbming
etb2.jpg © FF Gröbming

Steiermark

Sturm fällt Baum: Ennstal-Bundesstraße gesperrt

Die heftigen Sturmböen ließen in der Nacht einen Baum auf die B320 stürzen.

Mit der Kaltfront zogen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Sturmböen über die Steiermark. Am Simeter-Bühel zwischen Gröbming und Pruggern im Bezirk Liezen entwurzelte der Sturm einen mächtigen Baum - dieser stürzte auf die Ennstal-Bundesstraße.

Gegen 21.30 Uhr war der Baum über eine Hangmauer auf die Straße gestürzt und verlegte die Fahrbahnen der B320. Zum Glück traf der Baum auf der vielbefahrenen Strecke kein Auto. Die Ennstal-Bundesstraße musste für die Dauer der Aufräumarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Die Feuerwehr Gröbming trennte den Baum mit Motorsägen an der Mauerkrone und transportierte ihn mit einem Spezialfahrzeug ab.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen