03. Juni 2016 | 10:11 Uhr

riv15.jpg © APA

Vorschau

So wird das Wetter bei "Rock in Vienna"

70.000 Besucher werden bei Rock in Vienna auf der Wiener Donauinsel erwartet.

Ab Freitag wird Wien zur Welthauptstadt des Rock. Rammstein starten mit ihrer brachialen Pyro-Show das Rock in Vienna-Festival. Bis Sonntag rocken 30 Top-Acts - mit dabei u. a. Iggy Pop, Iron Maiden und Hollywood-Legende Juliette Lewis - die Donauinsel. Es ist, neben dem Donauinselfest, der größte Musik-Hit in Wien: 70.000 Fans werden erwartet. Alleine um die 30.000 am Freitag bei Rammstein.

So wird das Wetter auf der Wiener Donauinsel

Freitag
Am Nachmittag ist mit einzelnen Regenschauern zu rechnen, die aber zum Abend hin abklingen. In der Nacht bleibt es trocken. Die Temperaturen steigen tagsüber nicht über 24 Grad und sinken ind er Nacht auf etwa 15 Grad.

Samstag
Am Vormittag ist es noch sonnig, am Nachmittag sind einzelne Gewitter und Regenschauer zu erwarten. Der Wind spielt keine Rolle, die höchsten Temperaturen werden am Nachmittag mit etwa 26 Grad erreicht. In der Nacht sinken die Temperaturen auf etwa 16 Grad, Gewitter sind möglich.

Sonntag
Es bleibt wechselnd bewölkt, zwischendurch zeigt sich auch länger die Sonne. Einzelne Regenschauer sind möglich, ab dem Nachmittag bleibt es trocken. Der Wind bleibt schwach, die Temperaturen steigen auf maximal 26 Grad.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen