15. April 2016 | 22:26 Uhr

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Video

So wird das Wetter am Wochenende

Alpennordseitig Schauer, sonst Mix Sonne/Wolken 5°/19°

Hinter einem Warmfrontausläufer lockert die Bewölkung auch in den nördlichen Landesteilen vorübergehend etwas auf, öfter scheint die Sonne im Südosten und ganz im Osten. Allerdings entstehen vermehrt Quellwolken, die sich am ehesten entlang der Alpennordseite teilweise zu Schauer- und einzelnen Gewitterzellen weiterentwickeln können. Auch im östlichen Flachland kann es am Abend stellenweise zu gewittrigen Schauern kommen. Der Wind, meist aus Süd bis West, frischt vorübergehend mäßig bis lebhaft auf. Tageshöchsttemperaturen 16 bis 22 Grad, im Südwesten auch unter 15 Grad. Heute Nacht: In der Nacht ziehen vor allem nördlich der Alpen bis ins östliche Flachland zunächst noch ein paar Regenschauer durch, diese klingen bald ab und die Bewölkung lockert auf. Teils gewittrige Schauer sind anfangs auch am Tiroler Alpenhauptkamm, in Osttirol und Oberkärnten recht wahrscheinlich. Die zweite Nachthälfte verläuft im Großteil Österreichs störungsfrei und trocken. Der Wind weht überwiegend schwach, im Westen leicht föhnig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen 2 bis 10 Grad.