28. Dezember 2020 | 08:28 Uhr

hubschrauber6.jpg © TZ ÖSTERREICH (Archiv)

Tief Hermine

Skigebiete müssen wegen heftigen Sturms schließen

Tief Hermine bringt Sturmböen nach Österreich.

Bereits am Sonntag gab das Skigebiet Hochkar bekannt, dass der Betrieb wegen einer Sturmwarnung am Montag eingestellt wird. Bereits am Sonntag wurden die Lifte eingestellt, weil der Sturm dort früher eintraf als prognostiziert. Am Montag herrscht ebenfalls Sturm-Warnung und das Skigebiet Hochkar bleibt heute zu. 

Rax-Seilbahn wegen starken Sturms außer Betrieb

Auch die Rax gab am Montag eine Sperre bekannt. Die Rax-Seilbahn in Niederösterreich ist am (heutigen) Montag außer Betrieb. Als Gründe wurden in einer Aussendung starker Sturm und schlechte Witterungsverhältnisse angegeben. Eine Aufhebung der Sperre wurde für (den morgigen) Dienstag in Aussicht gestellt. Bereits erworbene Online-Tickets können umgebucht oder rückvergütet werden.

Vom Sturm betroffen war auch das Skigebiet Hochkar. Dort war bereits am Sonntag eine Schließung des Liftbetriebs für Montag angekündigt worden.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen