23. Dezember 2020 | 23:47 Uhr

Schnee ade! Wenig Chance auf Weiße Weihnachten | Wer noch hoffen darf © Getty Images

Temperatursturz

Schnee-Wunder zu Heiligabend?

Temperatursturz und endlich Schneefall, aber eher im Süden und Westen.

Weihnachtswetter. Nach geradezu obszön hohen Temperaturen bis zu 18 Grad in Wien und 13 im Westen Österreichs wird es nun wieder winterlicher. Heute steigt das Thermometer lediglich auf 10 Grad. Einen richtigen Temperatursturz gibt es dann morgen am Christtag.

Im Westen wird die Temperatur am Freitag kaum über den Gefrierpunkt hin­auskommen und es ist verbreitet mit Schneefall zu rechnen. Auch im südlichen Kärnten kann es schneien. Im Osten liegt die Höchsttemperatur bei 5 Grad, und es kann in höheren Lagen zumindest ein wenig graupeln.

Noch kälter wird es am Wochenende, wo in ganz Österreich mit Dauerfrost gerechnet werden muss. In Innsbruck werden Frühtemperaturen von minus 10 Grad erwartet.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen