10. April 2014 | 14:29 Uhr

schnee.jpg © bergfex.at

Freitag

Der letzte Schnee in den Bergen?

Am Freitag schneit es erneut in den Bergen, danach wird es wieder wärmer.

Kommt am Freitag der letzte Schneefall vor dem Sommer? Fest steht: Noch einmal gehen in den Alpen ein paar unergiebige Schneeschauer nieder - viel kommt nicht mehr zusammen, maximal 5 bis 10 Zentimeter. In der Nacht zum Freitag sinkt die Schneefallgrenze auf 1000 Meter, am Vormittag liegt sie noch bei 1400 Meter. Ab Freitagmittag wird es dann wieder wärmer, die Schneefallgrenze steigt deutlich an, auf 1600 Meter und darüber. In 2000 Metern wird es bis 5 Grad warm.


Hier fällt am Freitag Schnee:

schneekarte.jpg © wetter.at

 

Für die Skigebiete ist der leichte Schneefall nicht mehr wirklich relevant. Viele haben die Saison bereits beendet, andere behelfen sich mit Schneekanonen. Hier die Schneelagen in den Top-Skigebieten zum Beginn der Osterferien. (Stand 10. April 2014)

Salzburg:

  • Bad Gastein - Ski Amade: 0-80 cm
  • Flachau - Ski Amade: 30-120 cm
  • Katschberg: 100-200 cm
  • Saalbach-Hinterglemm Leogang: 10-30 cm
  • Schmitten - Zell am See: 10-54 cm
  • Wagrain - Ski Amade: 25-115 cm

Tirol:

  • Gerlos - Zillertalarena: 10-80 cm
  • Hochfügen: 30-65 cm
  • Ischgl: 0-90 cm
  • Kitzbühel: 0-62 cm
  • Serfaus:0-85 cm
  • Sölden: 0-279 cm

Kärnten:

  • Heiligenblut - Großglockner: 30-130 cm
  • Katschberg: 100-200 cm
  • Nassfeld: 10-210 cm
  • Turracher Höhe: 50-180 cm

Vorarlberg:

  • Damüls: 50-80 cm
  • Lech und Zürs am Arlberg: 25-60 cm
  • Mellau: 0-70 cm
  • Silvretta Montafon: 0-116 cm
  • Stuben am Arlberg: 20-115 cm

Steiermark:

  • Schladming/Hauser Kaibling: 30-100 cm
  • Planai/Schladming: 0-90 cm
  • Reiteralm/Schladming: 30-110 cm
  • Tauplitz/Bad Mitterndorf: 0-70 cm