19. August 2016 | 22:09 Uhr

gewitter.jpg © APA

Wochenende

Regen- und Gewitterwarnung für Österreich

Kaltfront bringt Temperatursturz und Regenmengen bis zu 60 Liter.

Das Wochenende wird ungemütlich. Eine Kaltfront erreicht am Samstag von Westen her den Ostalpenraum, schon am Nachmittag sind in Vorarlberg und Tirol erste Schauer und Gewitter zu erwarten. Die Regenmengen können dabei kräftig ausfallen.

Bis zum Abend breiten sich Regenschauer und Gewitter bis Salzburg und Osttirol aus, im Osten überwiegt bis zum Abend noch sonniges und trockenes Wetter. Erst im Lauf der Nacht ist auch im Osten mit Schauern und Gewittern zu rechnen.

Aktuelle Unwetter-Warnung
uww4.jpg
Mit einem Klick auf die Grafik gelangen Sie zur interaktiven Version der Karte.

Der Sonntag bringt im Osten kräftige Schauer und Gewitter. Ab dem Nachmittag beruhigt sich das Wetter von Westen her, die Störung zieht nach Osten ab. Im Lauf der Nacht leben die Regenschauer im Bergland erneut auf.

Mit den größten Regenmengen ist in Nordstaulagen zu rechnen, von den Kitzbüheler Alpen über das Tennengebirge bis ins Salzkammergut können bis Montag bis zu 60 Liter pro Quadratmeter zusammenkommen.