04. Dezember 2015 | 20:05 Uhr

Pamela Anderson © ÖSTERREICH/ Fellner

Playboy-Star

Pamela versext Österreich

Die ganze Welt spricht über Pamela – seit gestern ist sie in Österreich.

In der letzten Playboy-Ausgabe von Hugh Hefner zeigt sich Pamela Anderson noch einmal hüllenlos. Vor der Linse von Star-Fotografin Ellen von Unwerth entblätterte sich die Baywatch-Nixe zum 15. Mal – und ist damit der letzte Nackedei in der Geschichte des Magazins, das ab jetzt mit Mode punkten will.

Stargast
Umso mehr sorgte ihre Österreich-Visite bei der Formula Snow, die gestern in Saalbach-Hinterglemm startete, für Furore. Pam landete gegen 13.20 Uhr in Salzburg, wo Veranstalter Andreas Wernig ihr einen Helikopter bereithielt.

Bis Sonntag residiert sie dann im Alpine Palace – stets begleitet von Europa-Manager Helmut Werner, der Pam nach Österreich holte.

Der Fahrplan für Samstag, 5.12.

  • 14.45 Uhr: Flying Bulls Air Show
  • 16.15 Uhr: Celebrity Race mit Oli Pocher, Heather Mills &Co
  • 19 Uhr: Formula Snow Finale
  • 21 Uhr: Pamela &Co feiern bei "White Pearl Mountain Club"
     
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen