16. Jänner 2014 | 14:11 Uhr

Wien.jpg © Fuhrich

Bis zu 13 Grad:

Ostösterreich: Garantiert kein Winterwetter

Der Winter bleibt in diesem Jahr wohl aus! Nach dem Frühlings-Wochenende sagt die Sonne aber adè.

Sehr viel erwarten uns wir ja gar nicht mehr von diesem Winter. Doch täglich scheint er noch eins drauf zu legen: Es wird erneut warm, vor allem in Niederösterreich, Wien und dem Burgenland. Zwischen 10 und 13 Grad dürfen wir etwa in Wien am Wochenende erwarten.

Die Sonne verabschiedet sich:
Bis Dienstag wird es trüb und nass. Einzig am Sonntag könnte sich kurz die Sonne zeigen. Ansonsten sitzen wir unter einer dicken Nebeldecke. Und sollte die einmal aufreißen, dann sind auch schon wieder Wolken da: Grau in grau also!

Den Regenschirm nicht vergessen:
Das ganze Wochenende über kann es rund um Wien leicht regnen. Stärker wird der Regen dann zu Beginn der neuen Woche, vor allem am Montag. Wer Schnee möchte, der muss hoch hinaus: Unter 1500 Meter Seehöhe keine Chance! Erst am Dienstag könnten sich in tieferen Lagen ein paar Flocken ausgehen, so etwa ab 400 Meter. Wien wird also in keinem Fall weiß.

button_neue_videos_20130412.png

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen