29. August 2014 | 14:06 Uhr

herbst2.jpg © Getty Images

Wetter-Experten sagen

Der Herbst wird schöner als der Sommer

Kleiner Trost für alle Sommer-Frustrierten: Der Herbst wird heuer überdurchschnittlich warm.

Regen, Regen und nochmals Regen: Der Sommer 2014 war der kühlste seit 9 Jahren. Von der Sonne fehlte jede Spur. Temperaturen über 25 oder 30 Grad  wurden wesentlich seltener erreicht als im Durchschnitt. Mit einem Satz: Das war wohl nix! Umso besser wird dafür der Herbst, sagen Meteorologen der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) in Wien.

Der Herbst wird warm:
So genannte Saisonprognosen deuten darauf hin, dass der September zu 75 Prozent warm bis überdurchschnittlich warm wird. In jedem Fall wäre der Herbst damit wesentlich besser als der eher maue Sommer. Bei dieser Saisonprognose handelt es allerdings nur um eine grobe Einschätzung, keine genaue Wettervorhersage im Sinne einer 3-Tages-Prognose. Trotzdem: Hoffen wir dürfen wir ja.

Nächste Woche Sonnenschein:
Am Wochenende und zu Wochenbeginn heißt es Durchbeißen: Immer wieder regnet es, der August endet also so, wie er sich die meiste Zeit gezeigt hat: Trüb und kühl. Ab Mittwoch ist Besserung in Sicht. Die Temperaturen ziehen ordentlich an: Mit Sonnenschein sind bis zu 28 Grad möglich.

Prognose_NEU.png

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen