23. Juni 2021 | 21:30 Uhr

Blitze und Gewitter

Sintflutregen, tausende Blitze, Hagel

Nächstes Mega-Unwetter zieht über Salzburg und OÖ

Wie bereits gestern, ziehen auch heute wieder Unwetter über den Nordwesten Österreichs.

Wie bereits angekündigt bildeten sich am Abend, von Westen und Nordwesten kommend, wieder kräftige Gewitterlinien, die vor allem über die Grenzregionen zu Bayern und Tschechien ziehen. Entlang der Nordalpen sowie generell im Norden ist jetzt mit verstärkter Gewittertätigkeit zu rechnen. Lokal können die Gewitter signifikantes Schadenspotential durch Hagel, Starkniederschlag und Fallböen entwickeln. 

Derzeit gehen heftige Unwetter über Salzburg und Oberösterreich nieder. Dabei handelt es sich in etwa die Region, die gestern bereits betroffen war. Aber auch in Kärnten ist jetzt mit "starken Gewittern, Starkregen, Hagel und Sturm zu rechnen", wie die ZAMG berichtet.
 

Unwetter-Warnung: Hier kracht es jetzt

gewitter1.jpg © ZAMG Klicken Sie auf die Karte für die Wetter-Warnung in Ihrer Region.

Mögliche Auswirkungen in den Warngebieten

  • Kleine Muren, lokal überflutete Straßen
  • Punktuell kann es zu Überschwemmungen kommen, Keller können überflutet werden.

Handlungsempfehlungen

Für die betroffenen Gebiete veröffentlichte die ZAMG folgende Handlungsempfehlungen:

  • Schließen Sie Fenster, Türen und Garagentore sowie Dachfenster und Lichtkuppeln! 
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen