22. März 2019 | 09:51 Uhr

prater_bruna.jpg © Bruna

Bei Traumwetter

Massenansturm auf den Wiener Prater

Der Wiener Vergnügungspark wartet mit spektakulären neuen Attraktionen auf.

Seit 15. März kann im Prater wieder nach Herzenslust mit Achterbahn, Riesenrad und Co. gefahren werden. "Nach dem super Eröffnungswochenende ist der Prater für die nächsten schönen Frühlingstage gerüstet", freut sich Prater-Chef Stefan Sittler-Koidl. Abgesehen von einem neuen Anstrich für den Calafati-Platz und dem beliebten Blumenrad, locken viele neue Attraktionen.

Highlights. Neben einer Mega-Achterbahn wartet auch ein neuer barrierefreier Aussichtsturm auf die Besucher. Adrenalinjunkies können sich vom Air Maxx mit 50 km/h in die Luft wirbeln lassen. Der Skull Rock lockt mit einer brisanten Abenteuerfahrt durch das Land der Piraten. Der neue Jumper ist mit seinen hüpfenden Gondeln Garant für Familienvergnügen. "Im Moment wird noch auf Hochtouren an der neuen Achterbahn gebaut. Die wird nächste Woche, sofern alles gut geht, in Betrieb gehen", so Sittler-Koidl.

Mit dem neuen Gutscheinheft kann man sich jetzt schon zahlreiche Aktionen und Ermäßigungen sichern. Infos auf prater.at.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen