20. Mai 2016 | 10:10 Uhr

hitze85.jpg

29 Grad am Wahlsonntag

Jetzt kommt der Blitzsommer

Sommer, Sonne, Sonnenschein – am Wochenende gibt es erstmals echtes Summerfeeling.

Am Wahlsonntag geht es nicht nur bei der Stichwahl zum Bundespräsidenten heiß her. Auch bei den prognostizierten Temperaturen im Freien werden viele ins Schwitzen kommen. Und das von einem Tag auf den anderen.

Am Sonntag gibt es schon in der Früh Sonnenschein

Noch am Freitag dominieren entlang der Nordalpenseite von Vorarlberg bis ins westliche Niederösterreich dichte Wolken. Anfangs regnet es teils heftig, bis zum Abend steigen aber die Chancen auf sonnige Auflockerung. In der Früh sorgt der Nordwestwind für (angenehme) Kühle. Tagsüber steigen die Temperaturen aber auf 14 bis 22 Grad.

Samstag
Hochdruckeinfluss sorgt für recht sonniges Wetter. Allerdings entstehen ab dem späteren Vormittag vor allem im Bergland sowie im Norden und Osten einige Quellwolken. Von isolierten kurzen Regenschauern am Nachmittag im Bergland abgesehen sollte es jedoch meist trocken bleiben. Ab dem späten Nachmittag werden die Wolken wieder weniger. Der schwache, mitunter mäßige Wind dreht von Nordwest bis Nordost im Tagesverlauf immer mehr auf Ost bis Süd. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 1 und 13 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 18 und 26 Grad.

Sonntag
Am Sonntag bestimmen Hochdruckeinfluss und eine föhnige Südströmung das Wetter. In allen Landesteilen gibt es Sonnenschein und meist ziehen nur ein paar Wolkenschlieren weit oben an Himmel durch. Im Westen und Süden tauchen aber einige Quellwolken auf. Zu Regenschauern und Wärmegewittern kommt es sehr isoliert am Nachmittag, am ehesten in Nordtirol entlang der Grenze zu den Bayerischen Alpen. Der Wind weht mäßig bis lebhaft, im Bergland föhnig aus Südost bis Südwest. Frühtemperaturen 7 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 29 Grad.

Kaiserwetter am Montag vorbei
Am Montag ist es mit dem Kaiserwetter wieder vorbei: Vom Westen her zieht eine Kaltfront über Österreich. Im Westen gibt es nur noch 14 Grad, im Osten 24 Grad.

 

Passend zum Thema: Mann wird vom Blitz getroffen

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen