04. Juli 2020 | 08:36 Uhr

sommer.jpg © TZOe

Bis zu 31 Grad

Jetzt kommt das Super-Sonnen-Wochenende

Perfektes Badewetter am Wochenende: Es wird sommerlich warm, die Gewittergefahr ist gering. 

Das Wochenende bringt laut einer Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) großteils sommerlich warmes und sonniges Badewetter. Die Temperaturen steigen auf bis zu 31 Grad.
 

Die Prognose im Detail

Hochdruckwetter bringt am Samstag verbreitet sonniges Wetter. Ein paar Nebel- oder Hochnebelfelder im Westen, Süden und inneralpin lösen sich in den Vormittagsstunden auf. Regionale Quellwolkenbildung im Tagesverlauf bleibt harmlos, Gewitter sind nicht zu erwarten. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord. Frühtemperaturen 12 bis 18 Grad, Tageshöchsttemperaturen 23 bis 28 Grad. 
 
Verbreitet sonnig und hochsommerlich warm verläuft auch der Sonntag. Nur vereinzelt zeigen sich ein paar Wolken am Himmel, die Schauerneigung ist auch im Bergland nur gering. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord. Frühtemperaturen 12 bis 19 Grad, Tageshöchsttemperaturen 25 bis 31 Grad. 
 

Kaltfront am Dienstag

Während der Vormittagsstunden präsentiert sich am Montag das Wetter oft sonnig und trocken. Von Nordwesten ziehen jedoch allmählich mehr Wolken auf und diese bringen bis zum Abend vor allem entlang der Alpennordseite zwischen Vorarlberg und dem Mostviertel sowie in Osttirol und Oberkärnten kurze Regenschauer, im Süden auch Gewitter. Es kommt mäßiger, teils lebhafter Wind aus West bis Nordwest auf. Die Temperaturen in der Früh liegen bei 13 bis 21 Grad. Mit 24 bis 31 sind die Tageshöchsttemperaturen erreicht, am wärmsten im Süden und Südosten.
 
Eine schwache Kaltfront zieht am Dienstag von Nordwesten über Österreich. Dichte Wolken bringen außerdem lokalen Regen oder Regenschauer. Der Niederschlagsschwerpunkt liegt im Südwesten. Sonnenschein gibt es maximal zwischendurch. Es weht schwacher bis mäßiger, südlich des Alpenhauptkammes mitunter lebhafter Wind aus West bis Nord. Die Frühtemperaturen erreichen 14 bis 20 Grad, tagsüber ist mit maximal 16 bis 23 Grad zu rechnen.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen