31. Juli 2020 | 06:43 Uhr

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Bis zu 34 Grad

Jetzt kommt das Super-Hitze Wochenende

Aber: Nach der Hitze am Wochenende erwartet uns eine unbeständige Woche.

Der Sommer gibt am Wochenende Vollgas: Fast 34 Grad am Donnerstag (Landeck, Tirol), am Freitag wird es bei strahlendem Sonnenschein ebenso heiß, auch der Samstag wird ein perfekter Badetag. Hoch „Claws“ sitzt fest über Mitteleuropa und zieht uns die Hitze direkt von der Sahara ab. Am Samstag können sich jedoch über den Alpengipfeln schon einige Quellwolken bilden - und mit ihnen bis zum Abend isolierte Wärmegewitter. Der Wind bleibt allerdings schwach.

Gewitter am Sonntag

Am Sonntag bleibt es zwar noch immer heiß, doch von Vorarlberg bis Salzburg können sich bereits gegen Mittag erste Gewitter bilden. Im Osten scheint die Sonne länger - erste Quellwolken bilden sich hier erst gegen Abend. AM geringsten ist die Gewitterneigung im Süden Österreichs.

Unbeständig und regnerisch am Montag und Dienstag

Die Woche startet wolkenverhangen - am Montag ist es unbeständig, zwischendurch kann es immer wieder zu Regen kommen. Die Frühtemperaturen betragen 13 bis 21 Grad, die Tageshöchsttemperaturen in den Regengebieten teils unter 20 Grad, sonst meist 23 bis 29 Grad. 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen