09. September 2016 | 22:44 Uhr

Sommer © TZOe Artner

Donnerstag sogar 31 Grad

Hoch "Johannes": Sommer geht in die Verlängerung

Der Spätsommer bleibt uns auch in der zweiten September-Woche noch erhalten. 

Der Regenschirm kann dieses Wochenende getrost zu Hause gelassen werden. Denn bei wolkenlosem Himmel und strahlendem Sonnenschein kratzen wir in Niederösterreich, Wien und dem Burgenland noch einmal an der 30-Grad-Marke.

Wochenende

Anfangs hält sich da und dort noch etwas Nebel, der im Laufe des Vormittags aber überall Platz für die Sonne macht. Im Osten klettert das Quecksilber im Thermometer noch auf 30 Grad. Nur in Vorarlberg, Tirol und in Salzburg muss ab und an mit einigen Regenschauern gerechnet werden. Und auch am Sonntag geht es mit Temperaturen um die 30 Grad für diese Jahreszeit überdurchschnittlich warm weiter.

Wochenstart

Und auch die neue Woche startet anfangs noch mit Nebel und einigen Wolken, die sich bis zum Mittag aber rasch verziehen. Ebenso wie Dienstag und Mittwoch steht auch der Donnerstag mit 31 Grad in Wien, NÖ und im Burgenland noch ganz im Zeichen des Spätsommers.     

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen