15. Juli 2015 | 07:59 Uhr

hitze418.jpg © TZ ÖSTERREICH (Archiv)

Prognose

Hitzewelle startet im Westen

So wird der Mittwoch: Die Wetter-Prognose für Ihr Bundesland.

Allgemein recht sonnig verläuft der Mittwoch, entlang der Alpennordseite ziehen aber erneut einige Wolkenfelder durch. Einzelne Regenschauer können am Vormittag noch dabei sein. Ab Mittag bilden sich im Süden einige Quellwolken, in der hier labil geschichteten Luftmasse entstehen in der Folge auch lokale Schauer- oder teils sogar Gewitterzellen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 13 bis 21, Tageshöchsttemperaturen 24 bis 32 Grad.

>> Biowetter: So wirkt sich das Wetter heute auf Ihr Wohlbefinden aus

Die Wetter-Prognose für Ihr Bundesland

Wien
Am Mittwoch können sich einige Quellwolken ausbreiten und die Sonne immer wieder verdecken, der freundliche Wettereindruck wird aber überwiegen. Zudem sollte es auch trocken bleiben. Der Wind weht mäßig aus Nordwest. Frühtemperaturen zwischen 18 und 21 Grad, Tageshöchsttemperaturen bei rund 28 Grad.

Niederösterreich
Über den Tag verteilt gibt es einiges an Sonnenschein, aber auch teils dichtere Wolken. Diese können im Berg- und Hügelland kurze Regenschauer hervorbringen, im Flachland bleibt es hingegen meist trocken. Der Wind weht mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 15 bis 21, Tageshöchsttemperaturen 24 bis 30 Grad.

Burgenland
Insgesamt überwiegt der Sonnenschein, im Tagesverlauf kommen dann aber einige Quellwolken hinzu. Diese breiten sich im Norden teils aus und schatten die Sonne immer wieder etwas ab. Höher hinaufwachsen können die Quellungen im Mittelburgenland, hier sind am Nachmittag auch einzelne, teils gewittrige Regenschauer möglich. Der Wind weht schwach, nach Norden zu mäßig aus Nordwest. Frühtemperaturen 16 bis 21, Tageshöchsttemperaturen 27 bis 30 Grad.
 
Steiermark
Warmes und meist sonniges Sommerwetter ist am Mittwoch zu erwarten, aus dem Westen schiebt sich ein Hochdruckkeil herein. Am Nachmittag entstehen jedoch Quellwolken und einzelne Regenschauer und Gewitter im Bergland. Es wird überall wärmer. Frühwerte um 12 bis 17 Grad und Höchsttemperaturen zwischen 25 und 30 Grad.

Oberösterreich
Am Mittwoch halten sich in der Früh und am Vormittag gebietsweise noch dichtere Wolken. Tagsüber setzt sich aber zunehmend sonniges Wetter durch. Die Quellwolken über dem Berg- und Hügelland bleiben meist harmlos, die Schauerneigung ist gering. Es weht mäßig starker Westwind. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 12 und 17 Grad, die Höchstwerte erreichen 23 bis 27 Grad.

Salzburg
Am Mittwoch können sich in der Früh ganz im Norden noch dichtere Wolken halten, sonst scheint nach der Auflösung lokaler Frühnebelfelder häufig die Sonne. Im Tagesverlauf entstehen vermehrt Quellwolken, einzelne teils gewittrige Regenschauer bilden sich am ehesten entlang der Tauern und im Lungau. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 10 und 16 Grad, die Höchstwerte erreichen 23 bis 28 Grad.

Kärnten
Am Vormittag überwiegt meist der Sonnenschein. Am Nachmittag machen sich dann vermehrt Quellwolken bemerkbar und dann können über Kärnten verteilt einzelne Regenschauer und Gewitter entstehen. Am geringsten bleibt die Gewitterneigung im Bereich des Klagenfurter Beckens. Die Temperaturen steigen auf sommerliche 27 bis 31 Grad an.

Tirol
Viel Sonnenschein und nachmittags heiß. In der ersten Tageshälfte ist es vielerorts wolkenlos, im östlichen Unterland und in Osttirol sind wenige Wolken am Himmel zu sehen. Nachmittags bilden sich in Nordtirol flache Quellwolken aus. In Osttirol und Südtirol werden diese mächtiger und gegen Abend sind auf der Alpensüdseite isolierte Wärmegewitter möglich. In Nordtirol ist die Gewitterbereitschaft gering, hier geht es meist sonnig und sehr warm durch den Abend. Tiefstwerte: 13 bis 18 Grad. Höchstwerte: 26 bis 31 Grad.

Vorarlberg
Viel Sonnenschein und nachmittags heiß. In der ersten Tageshälfte ist es wolkenlos. Nachmittags bilden sich nur wenige Quellwolken, die als Schönwetterwolken bezeichnet werden. Die Gewitterbereitschaft ist in Vorarlberg sehr gering und so geht es sonnig und sehr warm durch den Abend. Tiefstwerte: 14 bis 19 Grad. Höchstwerte: 26 bis 31 Grad.