29. März 2017 | 15:18 Uhr

Frühling © APA/ Fohringer

Fast 24 Grad

Hitze-März: Hier ist es heute am wärmsten

Auch am Mittwoch geht die März-Hitzewelle weiter.

Am Dienstag konnte Wien-Mariabrunn mit 23,1 Grad als wärmster Ort Österreichs auftrumpfen. Dieser Wert wurde am Mittwoch (Stand 15.30 Uhr) gleich mehrmals übertroffen. Wärme-Hotspot diesmal sind vor allem das Burgenland und Niederösterreich.

Der Titel des wärmsten Orts Österreich geht diesmal an das burgenländische Güssing, wo 23,8 Grad gemessen wurden. Dicht dahinter liegt Seibersdorf in Niederösterreich mit 23,6 Grad vor Neusiedl am See (23,4 Grad; Burgenland).

Den nachfolgenden Platz mit 23,1 Grad teilen sich vier Orte: Wien-Mariabrunn, Bad Radkersburg (Steiermark), Hohenau (Niederösterreich) und Lutzmannsburg (Burgenland). Auch die niederösterreichischen Orte Bad Deutsch-Altenburg (23,0 Grad) und Zwerndorf (22,9 Grad) sowie die Landeshauptstadt Burgenlands, Eisenstadt (22,9 Grad), reihen sich noch in der Top-Liste ein.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen