10. Juli 2020 | 21:29 Uhr

Hitze Sommer © Getty Images

Über 35 Grad gemessen

Hitze-Freitag: Das waren die heißesten Orte

Der Freitag brachte eine wahre Glut-Hitze mit über 35 Grad Celsius - Hier sind die 5 heißesten Orte des Hitze-Rekord-Tages.

Österreichweit. Der bislang heißeste Tag des Jahres hatte es ordentlich in sich. Mit Tageshöchsttemperaturen von bis 35,5 Grad sorgte der Freitag für lautes Hitze-Stöhnen unter den Österreichern. Vor allem im Osten wurden die höchsten Temperaturen im Land gemessen.

Platz 1: 35,5 Grad in Wien - Fiaker bekamen hitzefrei

Am späten Nachmittag wurden in der Wiener City Temperaturen von 35,5 Grad gemessen - Wiens Fiaker bekamen deshalb zum ersten Mal hitzefrei.

Platz 2: Langenlois (NÖ) mit 35,4 Grad 

Bis in die späten Nachmittagsstunden lag Langenlois mit 35,4 Grad Spitzenwert noch auf Platz eins.

Platz 3: Gars am Kamp (NÖ) mit 35,3 Grad

Nicht unweit von Langenlois - in Gars am Kamp - wurden 35,3 Grad gemessen.

Platz 4: Horn (NÖ) mit 35,1 Grad

Horn verpasste den Platz aufs Stockerl um Haaresbreite: hier wurden Höchstwerte von 35,1 Grad gemessen.

Platz 5: Krems (NÖ) mit 34,9 Grad

Krems schafft es mit "nur" 34,9 Grad gerade noch in die "Top 5".

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen