15. August 2023 | 22:31 Uhr

Gewitter Blitze © Getty Images

Starkregen und Sturmböen möglich

Hier herrscht jetzt Gewitter-Warnung

In den Warngebieten bilden sich verbreitet Gewitter, die lokal starken Regen und Sturmböen bringen können.

So wird das Wetter heute Nacht: Anfangs sind speziell im Westen und Nordwesten noch einzelne, punktuell kräftige Schauer- und Gewitterherde aktiv, und besonders in Salzburg und im westlichen Oberösterreich können auch nach Mitternacht neue Gewitterzellen entstehen. Fernab von Gewittern flaut der Wind großteils ab. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 13 bis 21 Grad.

Hier herrscht jetzt Gewitter-Warnung

Vorerst herrscht für große Teile des Landes bis um Mitternacht eine Gewitter-Warnung in folgenden Gebieten:  

gewitter-neu.jpg © GeoSphere Austria

In den Warngebieten bilden sich verbreitet Gewitter, die lokal starken Regen und Sturmböen bringen können. 

Mögliche Auswirkungen

  • Kleine Muren, lokal überflutete Straßen
  • Punktuell kann es zu Überschwemmungen kommen, Keller können überflutet werden.
  • Blitzschlag kann zu Stromausfällen führen und Gebäude oder Bäume in Brand stecken.
  • Aufgrund von Sturmböen können Gegenstände herumgewirbelt werden, Äste abbrechen und vereinzelt auch Bäume umfallen.