30. November 2017 | 10:51 Uhr

201711306384.jpg © ÖSTERREICH/Artner

Wiener Oper

Gleisbruch sorgt für Öffi-Stopp

Schneechaos führt zu Öffi-Wartezeiten.

Ein Gleisbruch auf Höhe des Kärntner-Rings Oper führt zu Wartezeiten auf den Linien 3, D und 71. Laut Informationen werden die Reparaturarbeiten drei bis vier Stunden dauern.

Die 2er-Linie wird in Richtung Friedrich-Engels-Platz über Reichsratsstraße und die Strecke der Linie 1 umgeleitet. Der D-Wagen wird in Richtung Hauptbahnhof zwischen Börse und Schwarzenbergplatz über den Franz-Josefs-Kai umgeleitet.

Die Linie 71 kann momentan nicht bei der Station Börse anhalten: "Wir ersuchen, auf die U-Bahnen auszuweichen. Das Störungsende ist derzeit nicht absehbar", so die Wiener Linien.