19. Mai 2024 | 15:42 Uhr

gewitter.jpg © Getty

Hagel & Starkregen

Gewitter-Warnung in mehreren Bundesländern

In mehreren Bundesländern kann es zu lokalen Starkregen und Hagelschauern kommen.

Im Bergland kommen immer mehr Quellwolken zusammen und wachsen zu lokalen Regenschauern und Gewittern an. Der Wind weht abseits davon nur meist nur schwach und kommt an der Alpennordseite aus überwiegend westlicher Richtung, ehe er am Nachmittag auf Ost bis Süd dreht. Tageshöchsttemperaturen um 18 bis 25 Grad. 

Gewitter-Warnung in mehreren Bundesländern

Der Wetterdienst GeoSphere Austria warnt vor möglichen Gewittern mit lokalem Starkregen und Hagel in Teilen mehrerer Bundesländer. So können in Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich und Burgenland bis in die Nacht hinein Gewitter auftreten. Neben Blitzschlag und kleinkörnigem Hagel ist lokaler Starkregen möglich, berichtet GeoSphere Austria.

Gewitter-Warnung in mehreren Bundesländern © GeoSphere Austria

Mögliche Auswirkungen

Laut GeoSphere Austria sind in den betreffenden Warngebieten diese Gewitter-Auswirkungen möglich:

  • Kleine Muren, lokal überflutete Straßen
  • Punktuell kann es zu Überschwemmungen kommen, Keller können überflutet werden.
  • Blitzschlag kann zu Stromausfällen führen und Gebäude oder Bäume in Brand stecken.

Nächste Gewitter im Anmarsch

Am Montag ist es bis zum späteren Vormittag überwiegend sonnig. Dann machen sich Haufenwolken bemerkbar, die vor allem im Bergland, aber auch im Norden und Osten Regenschauer sowie Gewitter bringen. In den Abendstunden nimmt die Gewitterneigung vorerst wieder ab. Der Wind weht abseits der Gewitter schwach bis mäßig aus Ost bis Südwest. Frühtemperaturen zwischen 4 und 13 Grad, nachmittags zwischen 19 und 26 Grad.

Am Dienstag ist der Himmel zumeist wolkenverhangen und die Sonne zeigt sich maximal kurzzeitig. Wiederholt ist mit Regenschauern und von Salzburg ostwärts auch mit Gewittern zu rechnen. Dabei besteht die Gefahr von Starkregen! Der Wind kommt schwach bis mäßig, im Norden und Osten zeitweise lebhaft bis kräftig aus Nord bis Südost. Die Tiefsttemperaturen betragen 8 bis 16 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 16 bis 23 Grad.