27. Juni 2021 | 16:25 Uhr

Wetter-Warnung

Gewitter-Alarm: Hier kracht es jetzt

Auch heute gibt es wieder Wärme-Gewitter in Teilen des Landes.

Ausgehend von den Bergen entwickeln sich im Laufe des Nachmittags einige Gewitter. Lokal sind Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich, wie die ZAMG berichtet. Erste Wärme-Gewitter sind bereits in Teilen Österreichs niedergegangen.  

Gewitter-Warnung: Wo es jetzt kracht

Die ZAMG hat für diese Regionen (Stand 18.35 Uhr) eine Gewitter-Warnung veröffentlicht:

gewitter-neu-neu.jpg © ZAMG Klicken Sie auf die Karte für die Gewitter-Warnung in Ihrer Region. 

Mögliche Auswirkungen

  • Kleine Muren, lokal überflutete Straßen
  • Punktuell kann es zu Überschwemmungen kommen, Keller können überflutet werden.
  • Blitzschlag kann zu Stromausfällen führen und Gebäude oder Bäume in Brand stecken.
  • Aufgrund von Sturmböen können Gegenstände herumgewirbelt werden, Äste abbrechen und vereinzelt auch Bäume umfallen. 

So wird das Wetter heute Nacht

In der Nacht klingen letzte gewittrige Schauer im Bergland meist rasch ab und später ziehen oft nur noch hohe Schleierwolken über den Himmel. Der Wind weht nur schwach. Tiefsttemperaturen 10 bis 19 Grad.