15. Dezember 2020 | 06:49 Uhr

So stehen die Chancen auf weiße Weihnachten © Getty

So stehen die Chancen

Experte: Hier gibt es heuer fix weiße Weihnachten

Hier darf man sich fix auf Schnee zu Weihnachten freuen.

In neuen Tagen ist Heiligabend und ganz Österreich stellt sich bereits die Fragen: Wo wird es in diesem Jahr am 24. Dezember schneien? 
 
Sigi Fink, einer von Österreichs bekanntesten Wetter-Experten, hat sich bereits festgelegt, wo man sich 2020 ganz sicher über weiße Weihnachten freuen darf: Osttirol und Oberkärnten. Die Rekord-Schneefälle in der letzten Woche haben für eine ausreichende Schneedecke gesorgt, die auch zu Weihnachten noch besteht.
 
 
Für das restliche Österreich schaut es hingegen eher schlecht aus. Den aktuellen Prognosen zufolge wird es zu Weihnachten wahrscheinlich zu warm, wodurch eher mit Regen zu rechnen ist.  Eine zuverlässige Prognose ist aber erst ab dem 19. Dezember möglich.
 

Schnee im Westen wahrscheinlicher

Für die vergangenen 30 Jahre gilt: Statistisch gesehen gibt es in Wien, Eisenstadt, St. Pölten und Linz nur jedes fünfte Jahr am 24. Dezember eine geschlossene Schneedecke. Bregenz, Salzburg, Graz und Klagenfurt sind durchschnittlich jedes dritte Jahr weiß. Am besten stehen die Chancen in Innsbruck, hier liegt statistisch gesehen jedes zweite Jahr am 24. Dezember Schnee.
 
• Wien: 22 Prozent
• St. Pölten: 19 %
• Eisenstadt: 19 %
• Linz: 29 %
• Graz: 32 %
• Salzburg: 35 %
• Klagenfurt: 39 %
• Innsbruck: 48 %
• Bregenz: 29 %
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen