16. März 2017 | 09:00 Uhr

eis113.jpg © TZ ÖSTERREICH (Archiv)

Endlich

Eis-Saison in Wien startet

Wer kulinarische Kühlung verschaffen will, hat ab sofort wieder die Qual der Wahl.

Der Frühling hält langsam, aber sicher Einzug in der City, und die ersten Eissalons öffnen wieder ihre Pforten. Wahre Eis-Fans pilgern in die Thaliastraße 155: Dort startet ab heute der Eissalon Mauß in die neue Saison. Seit 1963 wird im Kult-Eissalon Gefrorenes der Extraklasse hergestellt. Traditionelle Eisbecher und neue, kreative Kombinationen wie Whisky-Punsch, Sanddorn-Holunder, Black-Cookie und Eierlikör-Karamellmandel lassen sich ab heute im gemütlichen Gastgarten schlecken. Hier die Top-Eissalons der Stadt:

Eissalon Mauß: Gelungene Mischung aus Tradition und Kreativität, Thaliastraße 155, 1160, täglich 11-20.30 Uhr, www.eissalon-mauss.at

Tichy: Eismarillenknödel und das beste Haselnusseis der Stadt locken ab morgen zum Reumannplatz 13,10-23 Uhr.

Zanoni: Wiener Institution am Lugeck 7,1010,7-24 Uhr, www.zanoni.co.at

Eis-Greißler: Köstliches Eis vom Biobauern, Filialen in der Rotenturmstr. 14 und Mariahilfer Str. 33, tägl. 11-21 Uhr.

Veganista: Vegane Vielfalt, Neustiftgasse 23 und Margaretenstraße 5, tägl. 12-20 Uhr.

Eissalon am Schwedenplatz: Große Auswahl, Franz-Josefs-Kai 17, täglich 9.30-23.30 Uhr.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen