14. Juni 2019 | 15:09 Uhr

Schlange im Auto Wien Äskulapnatter © APA/MA 68 LICHTBILDSTELLE

Vermehrt Sichtungen

Darum werden jetzt mehr Schlangen in Wien gesichtet

Immer mehr Sichtungen werden gemeldet – das hat einen bestimmten Grund. 

Momentan werden mehr Schlangen auf Wiens Straßen gesichtet als sonst – das hat mit der Hitze zu tun. Die Reptilien sind wechselwarm und passen ihre Temperatur der Umgebung an. Auf ihren Sonnenplätzen und tanken Energie für die Futteraufnahme, Verdauung und Paarung. Da sich der Frühling, temperaturmäßig, dieses Jahr nach hinten verschoben hat, kriechen auch die Schlangen später aus ihren Winterquartieren. Steigen die Temperaturen weiter an, beginnen die Tiere auf die Jagd zu gehen.
 

So sollte man sich verhalten 

Trifft man auf eine Schlange sollte man vor allem im Verhalten ruhig bleiben und dem Tier einen Ausweg zur Flucht bieten und aus dem Weg gehen. Durch die verursachten Vibrationen flüchten die scheuen Tiere meist. Wenn man versucht, sie in die Enge zu treiben oder fangen zu wollen, kann natürlich mit Gegenwehr gerechnet werden und dadurch ein Bissunfall entstehen.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen