27. März 2020 | 22:54 Uhr

Frühling © Getty Images

Sonne zurück

Blitz-Frühling mit 20 Grad

Das Wochenende bringt uns Traumwetter. Doch nächste Woche wird es wieder kühl.

Wien. Der Frühling startet am Wochenende ein Comeback. Nachdem bereits der Freitag angenehm milde Temperaturen brachte, klettert die Quecksilbersäule am Samstag bei strahlendem Sonnenschein auf bis zu 20 Grad. Nur im Berg- und Hügelland können einige Quellwolken den Himmel trüben. Der Wind weht meist schwach aus nördlicher Richtung.

Der Sonntag beginnt ­vielerorts noch sonnig, doch bereits am Vormittag muss österreichweit mit dichten Wolken gerechnet werden. Die meisten Sonnenstunden wird es noch im Osten und Süden geben. Regenschauer sind ab Mittag vor allem in der Steiermark und in Kärnten zu erwarten. Meist trocken bleibt es vom Weinviertel über Wien bis ins Burgenland. Es weht lebhafter Wind aus Nordwest bis Nordost. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 7 und 14 Grad.

Ausblick. Der Start in die kommende Woche verläuft kalt, trüb und häufig auch mit Schneefall. Zudem bläst lebhafter bis starker Nordwind. Die Höchstwerte erreichen maximal minus 2 bis plus 5 Grad. Ab Mittwoch soll es wieder milder werden.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen