16. November 2016 | 06:50 Uhr

herbst95.jpg © Reuters

Vorschau

Bis zu 15 Grad: Der Winter meldet sich wieder ab

Der Winter zieht sich ins Hochgebirge zurück. Die Wochenend-Prognose im Detail:

Die beiden Nordmeer-Tiefs „Laura“ und „Mirja“ bestimmen in den kommenden Tagen unser Wetter-Geschehen. Einer Warmfront am Mittwoch, die für Regen und mildere Temperaturen sorgt - bis zu 15 Grad gehen sich am Freitag aus -  folgt am Samstag eine Kaltfront.

Die Vorschau im Detail:

Donnerstag - Wolken im Norden und Osten
Im Norden und im Osten halten sich noch Wolken, und örtlich regnet es, oberhalb von 2.000 Meter fällt Schnee. Die Niederschlagsmengen bleiben aber gering, und nach und nach lockert die Wolkendecke auf und die Sonne kommt durch. Nur nördlich der Donau kann sich länger zäher Hochnebel halten. Im Süden setzt sich hingegen bereits am Vormittag die Sonne rasch durch. Die Temperaturen steigen untertags auf 5 bis 14 Grad.

Freitag - Bis zu 15 Grad
Mit einer Südwestströmung gibt es am Freitag an der Alpennordseite und am Alpenostrand regional Föhn, die Temperaturen steigen damit auf bis zu 15 Grad. Südlich des Alpenhauptkammes stauen sich Wolken. Im Norden überwiegt dagegen die Sonne, im Osten können sich zähe Nebel- und Hochnebelfelder halten - am längsten im Donauraum und im oberöstereichischen Zentralraum. Gegen Abend erste Schauer in Kärnten bei einer Schneefallgrenze von über 2.000 Meter. In der Nacht breitet sich der Regen von Westen her aus - die Vorboten einer Kaltfront.

Kaltfront am Samstag
Am Samstag zieht die Kaltfront durch, und mit dichten Wolken und Regen geht es durch den Tag. Die Temperaturen sinken wieder, damit fällt auch die Schneefallgrenze von etwa 2.000 Meter bis auf 1.400 Meter im Osten und 800 Meter im Westen. Erst am Nachmittag lockern di Wolken von Vorarlberg her auf. Höchsttemperaturen: 3 bis 12 Grad, mit den höchsten Werten im Süden.

Ruhiger Sonntag
Am Sonntag trocken. Im Süden halten sich noch Restwolken und Nebel, sonst bleibt es im ganzen Land wechselnd bewölkt und zwischendurch auch sonnig. Am höchsten stehen die Chancen auf ein Sonnenstunden westlich von Salzburg. Tageshöchsttemperaturen 6 bis 12 Grad, am wärmsten im Osten und im Donauraum.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen