26. März 2022 | 19:53 Uhr

Sommer Badewetter, Bikini, Frühling Sonnenschein © TZÖ / Moni Fellner

Bis zu 22 Grad

Bei uns ist es schon wärmer als auf Ibiza

Österreich stürmt ins Freie: Traumhaftes Wetter sorgt für Frühlingsgefühle im Land. 

Wien. Temperaturen bis über 20 Grad, blühende Wiesen und Sonnenschein – pünktlich zum Start der Sommerzeit ist es bei uns wärmer als auf Ibiza oder Mallorca (Regen, 16 Grad). Und die Österreicher stürmen endlich ins Freie.


Temperaturen höher als auf Mallorca oder Ibiza


Wie ÖSTERREICH bei einem Lokalaugenschein beobachtet: Die Parks sind wieder voll, in den Schanigärten brummt das Geschäft – und vor den Eissalons bilden sich lange Schlangen. „Wir verkaufen rund 30.000 Eisknödel in der Woche“, berichtet Xenia Tichy vom Kult-Eissalon im 10. Bezirk.
Frühlings-Hoch. Wörthersee oder Alte Donau in Wien – auch hier starten die Bootsverleihe eine Woche früher in die Saison. Stand-Up-Paddler riskieren eine Ausfahrt auf der Donau bei Klosterneuburg, wer ins Wasser fällt, den trifft der Kälteschock bei 8 Grad Wassertemperatur! Maxime (32) schreckt das jedenfalls nicht ab – für ÖSTERREICH springt die Wiener Angestellte eiskalt in die Alte Donau (Temperatur 9,9 Grad). Sie ist nicht die Einzige, die am Samstag schon im Bikini für die Sommerbräune in der Wiese chillt.

Trockenheit sorgt für Feuerverbote & Brände

Dürre. Nur Grillen ist derzeit österreichweit strengstens verboten. Wer im Waldgebiet gar eine Zigarette achtlos wegwirft, dem drohen Strafen bis zu 7.000 Euro! Täglich werden im Land Waldbrände gemeldet – aktuell an der steirischen Grenze zu Kärnten in Dürnstein.
Die Dürre – seit Wochen kaum Regen – ist bereits sichtbar: Ob Prater-Au oder Neusiedler See – die Gewässer trocknen dramatisch aus. Für nächste Woche ist leichte Entspannung angesagt. Ab Mittwoch kommt Regen. Und leider auch die Kälte …